Print Friendly and PDF

5. April 2017

Eierlikörcreme mit weißer Schokolade



   

Wie wäre es mit einem leckeren Eierliköraufstrich zum Osterfrühstück? Schmeckt herrlich zu frisch gebackenem Hefezopf oder Osterkranz und ist auch als kleines Geschenk oder Mitbringsel bestens geeignet.

Eierlikör zum Frühstück ist vor allem mal etwas anderes und es lässt sich damit gestärkt die Küchenschlacht zum Osterfest und die Familienfeier ganz leicht meistern...😉
















Zutaten:



(für 1 Glas)




Bitte die Vanille nicht mit Vanillezucker ersetzten, sonst habt ihr später die Zuckerkristalle in der Creme.




Zubereitung:


  • Die weiße Schokolade in Stücke hacken und zusammen mit
  • dem Eierlikör, der Kondensmilch, der Butter und dem Vanilleextrakt/Vanille über einem Wasserbad schmelzen lassen. Dabei alle Zutaten gut miteinander verrühren.
  • Wenn sich die Zutaten zu einer homogenen Masse verbunden haben, füllt ihr die Eierlikörcreme in ein sauberes/ sterilisiertes  Glas.
  • Im Kühlschrank aufbewahren.





Zubereitung im Thermomix:

  • Die weiße Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben und für 10 Sek./ Stufe 8 zerkleinern. Anschließend mit dem Spatel nach unten Schieben.
  • Nun den Eierlikör, die Kondensmilch, die Butter und den Vanilleextrakt/Vanille hinzufügen und für 5 Min./ 45°C/ Stufe 2 schmelzen lassen.
  • In ein sauberes/ sterilisiertes Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.



  


                                




❤ Viel Spaß beim nachmachen! ❤







Print Friendly and PDF



Mit dabei sind diesmal:



03.04. - Birgit 04.04. - Vanessa 05.04. - Sonja 06.04. - Birgit 07.04. - Annette 08.04. - Perdita 09.04. - Kathrin 10.04. - Jacky 11.04. - Annette
Hinweis: Die Links funktionieren erst am Erscheinungstag ab 8.00h ;)


*Affiliatelink für Amazon. Mit dem Klick und Kauf über diesen Link unterstützt ihr automatisch meinen Blog, auf dem ich euch kostenlos Rezepte zur Verfügung stelle. Euch entstehen keine Mehrkosten. Ich danke euch. ❤

Kommentare :

  1. Schaut sehr lecker aus!!!
    LG Perdita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Hört sehr, sehr lecker an.
    Wie lange kann man dies aufbewahren?
    Möchte es gerne verschenken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 2-3 Wochen hält es mindestens. Sorry für die späte Antwort, lag an der Technik. LG

      Löschen