Print Friendly and PDF

5. Oktober 2016

Buttermilchkuchen mit Kokos- einfach & schnell



Dieser Kuchen gehört zu unseren Lieblingskuchen! Er ist super schnell  gemacht und schmeckt sooo lecker und saftig. Und die Wohnung duftet beim backen einfach himmlisch!

Dieser Buttermilchkuchen kann auch sehr gut abgewandelt werden...
Wer keinen Kokos mag, kann ihn einfach durch gehobelte oder gehackte Mandeln ersetzten. Auch Obst kann sehr gut mit in den Teig gegeben werden, zum Beispiel könnt ihr den Teig mit Mandarinenfilets (aus der Dose) belegen, bevor der Kokos rüber gestreut wird.
Besonders lecker wird der Kuchen auch, wenn ihr einen Teil der Buttermilch durch Eierlikör oder Batida de Coco ersetzt.




Zutaten:




  • 200g Kokosflocken
  • 375g Mehl
  • 300g Zucker
  • 2Tüten Vanillezucker
  • 500ml Buttermilch
  • 2 Eier
  • 1/4 - 1/2 Röhrchen Bittermandelaroma (Je nach dem wie gern ihr das mögt.)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200g Sahne (Wer es etwas "leichter" mag, kann 100g Sahne durch Milch ersetzen.)

Hinweis:
Ich habe das Rezept leicht überarbeitet und etwas an den Großen Ofenzauberer angepasst. Natürlich kann er weiterhin auch auf einem Backblech gebacken werden.




Zubereitung:

  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze oder 160°C Umluft vorheizen.
  • Den Großen Ofenzauberer leicht einfetten oder ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.
  • 2Eier mit 200g Zucker, 1 Tütchen Vanillezucker, Bittermandelaroma und 1 Prise Salz kurz schaumig rühren.
  • 500g Buttermilch, 375g Mehl, 1 Päckchen Backpulver dazugeben und kurz vermixen.
  • Den Teig auf den vorbereiteten Ofenzauberer oder das Backblech verteilen.
  • Die 200g Kokosflocken mit dem restlichen 100g Zucker und 1 Tütchen Vanillezucker in einer Schüssel kurz vermengen und gleichmäßig über dem Teig verteilen.
  • Den Kuchen für ca. 30 Min. bei 180°C Ober-/Unterhitze/ 160°C Umluft   backen.
  • Sofort (!) nach dem Backen die 200g Sahne gleichmäßig auf dem noch heißen Kuchen verteilen.

Zubereitung mit Thermomix:

  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze oder 160°C Umluft vorheizen.
  • Den Großen Ofenzauberer leicht einfetten oder ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.
  • 500g Buttermilch, 200g Zucker, 1 Tüte Vanillezucker, Bittermandelaroma, 1 Prise Salz, 2 Eier für 30 Sek./ Stufe 5 verrühren.
  • 375g Mehl und 1 Päckchen Backpulver dazugeben, 25 Sek./ Stufe 5 verrühren.
  • Den Teig auf den vorbereiteten Ofenzauberer oder das Backblech verteilen.
  • Die 200g Kokosflocken mit dem restlichen 100g Zucker und 1 Tütchen Vanillezucker in einer Schüssel kurz vermengen und gleichmäßig über dem Teig verteilen.
  • Den Kuchen für ca.30 Min. bei 180°C Ober-/Unterhitze oder 160°C Umluft   backen.
  • Sofort (!) nach dem Backen die 200g Sahne gleichmäßig auf dem noch heißen Kuchen verteilen.



Dieser Kuchen kann auch prima am Vortag gebacken werden,
er bleibt 2-3 Tage saftig und frisch.





 💚 Viel Spaß beim nachbacken! 💚


Print Friendly and PDF




Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen